Samstag, 5. August 2017

EINE MÜTZE FÜR PP


Nach der letzten Näharbeit ist ein Reststück Stoff übriggeblieben und daraus gab es passend zum "Peter Pan" Stampler eine Mütze.
Das hat so viel Spass gemacht und in Null Komma Nix war sie fertig. Trikot- und Nickyreststücke sind ausreichend da und im Herbst/Winter 2017 ist Babyalarm;-)

Die Sternenmütze ist No. 2. 
Das tolle Schnittmuster habe ich bei Pauline von Klimperklein gefunden. Ein toller shop und Blog da lohnt es sich mal reinzuschaun.

Ein Modell aus brombeerfarbenen Nickystoff wird ein Geschenk für die Kollegin von Göga und sie weiß bereits das es ein Mädchen wird. Die Mützen sind so putzig da mag ich mich garnicht davon trennen.
 Doch noch spannender wird es, sie auf den Köpfchen der Kleinen zu sehen. Da bin ich so was von gespannt.
                          Karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen